HaRü-Brot

 

Hell oder dunkles Brot? Kein Problem, unser HaRü-Brot besteht nämlich aus zwei Grundteigen. Zwar werden beide Teige aus Mehrkornmehl hergestellt, aber eben aus einem hellen und einem dunklen. Die Teige werden mit einem Vorteig angerührt und bekommen besonders viel Zeit, um sich zu entwickeln. Dadurch sind sie besonders aromatisch und lange haltbar.

 

Die hohe Qualität unseres HaRü-Brots wurde uns gerade eben wieder bestätigt: An den Swiss Bakery Trophy 2014-2015 wurde diese Spezialität mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

 

Philosophie

Apero-Dessert

Kontakt

created by tettamanti & co.